Posts by ivokunadt

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Da haben sie natürlich recht und das wurde auch so gehandhabt. Da ist mir ein Fehler beim abschreiben des Codes passiert.

    Bisher konnte ich keine Lösung erzielen.
    Ich habe zunächst das Problem hinten angestellt und wollte die nächste Funktion testen:
    TCP Server mit QT programmiert. HE910 soll sich über den Port xxxx auf den Server yyy.yyy.yyy.yyy anmelden.


    #Kontext erzeugen
    AT+CGDCONT=1,0,APN,0.0.0.0,0,0<cr>
    #Kontext aktivieren
    AT#SGACT=1,1<cr>
    #Dail
    AT#SD=1,0,XXXX,"yyy.yyy.yyy.yyy",0,0,1<cr>
    OK
    #Senddata
    AT#SSEND=1<cr>
    > TESTDATEN<cr>
    ctrl + z
    OK
    AT#SI=1<cr>
    #SI: 1,10,0,0,10


    Auch hier kommen die Daten nicht an. Das Qt Framework informiert mich sobald Daten für das Lesen vorhanden sind. Firewall etc. sind entsprechend eingestellt. Die Verbindung wird aufgenommen nur Daten sind nicht vorhanden nach den Senden. Benutzte ich nun telnet von einem anderen Rechner für einen Verbindungsaufbau, funktiniert es wie erwartet. Hätten sie eine Idee vor der Fehler liegen könnte ?

    Die Datei wird auf dem Server angelegt aber die gesendeten Daten werden nach dem Suspend nicht geschrieben.
    Wenn ich das ganze über eine Terminal Konsole bewerkstellige verharrt diese und der Cursor leuchtet nicht mehr auf. Auch Suspend lässt sich nicht mehr senden. Über den C++ Wrapper lässt sich, wie geschrieben, noch das Suspend senden.

    So hier die Abfolge der AT Kommandos:


    AT#FTPTO=5000<cr>
    AT#FTPOPEN="216.18.195.46:21","demo-user","demo-user" ,"1"<cr>
    AT#FTPCWG="upload_demo"<cr>
    AT#FTPTYPE=1<cr>
    AT#FTPPUT="test.txt",0<cr>
    CONNECT


    Im Anschluss kann ich noch das Suspend senden "+++" Aber der Inhalt der in der Zwischenzeit gesendet wurde wird nicht übernommen. Ich gehe mal davon aus das ein Parameter nicht richtig gesetzt ist aber meine bisherigen Versuche verliefen, wie geschrieben, im Sand.


    Vielen Dank

    Hallo,


    für die Evaluation eines GMS/UMTS Moduls habe ich mich für ein HE910 EVAL Kit entschieden. Dieses habe ich zunächst mithilfe der QT Lib unter einem Linux OS anprogrammiert.


    Nun würde ich gerne eine FTP Upload starten, leider gelingt dies nicht so richtig. Für erste Tests habe ich den Test FTP Server http://demo.wftpserver.com/ genutzt. Ablauf wie folgt:



    FTPOPEN=216.18.195.46:21,"demo-user","demo-user",1
    FTPTO=5000
    ..Verzeichnis wechseln ...
    FTPPUT="test.txt",1
    CONNECT


    (jetzt sollte es möglich sein Code zu senden)


    Mit FTPPUT wird eine Datei zwar angelegt aber der Inhalt den ich nach dem PUT sende wird nicht gespeichert, weder im Online noch im Offline Modus. Erst ein FTPAPPEXT ... brigt eine Änderung. Habe ich etwas übersehen?


    Vielen Dank


    Mit freundlichen Grüßen


    IK