PingPong IoT Quick Start Kit with Extensions/Manual/5 PingPong_BSP: Keine Verbindung zu local host (PC) über USB (COM)

  • Hallo


    Ich benutze das PingPong IoT Quick Start Kit with Extensions. Die Beispiele nach dem Manual 1.dual port und 4. single Port funktionieren einwandfrei. Bei dem Bsp. 5. PingPong_BSP habe ich Probleme, dass nach dem Download des Programms die USB- Verbindung nachdem einstecken des USB- Kabels im Geräte- Manager (COM) nicht angezeigt wird.


    Die Software MPLAB und Harmony wurden nach dem Manual installiert.
    MPLAB X IDE v3.20
    harmony_v1_06_02
    Windows 64bit


    Das PingPong_BSP wurde korrekt unter C:\microchip\harmony\v1_06_02\apps abgelegt und konnte auch erstellt werden. Von dem her gehe ich davon aus, dass das Programm richtig abgelegt wurde.
    Ebenfalls die Configuration habe ich unter Tools/Embedded/MPLAB Harmony Configurater so wie es im Manual beschrieben wurde eingestellt.


    Das Board habe ich noch nach mögliche HW- Fehler abgesucht und hatte eine Lötbrücke zwischen Pin 99 und Pin 100 bei dem uP (Pic32Mz) gefunden und entfernt.


    Gruss Livio

  • Programmiert wird mit dem pickit3- Programmer.
    Nachdem das Linker- File aus dem Projekt entfernt wurde, funktioniert nun die USB- Verbindung. Jedoch nicht stabil. Im Geräte- Manager kann ich sehen, dass sich das pingpong ca. im 30 Sekunden Intervall sich ab- und wieder anmeldet.

  • Nachdem die Configuration Bits im File "system_init.c" (Zeile 59 bis 115) entsprechend dem Manual geändert wurde, war die USB- seriell Schnittstelle stabil.
    Anscheinend werden die Einstellungen im Harmony Configuration (Tools/Embedded/...) von den Configuration Bits im Code überschrieben.


    Das nächste Problem war, dass kein Zugriff auf die embedded Simkarte möglich war (AT+CPIN?). Mit der eigenen Simkarte von Swisscom wird diese erkannt aber ist dann beim Schritt (AT#SGACT) fehlerhaft (Timeout).

  • Hello Livio,


    The linker file is only needed if you are downloading the firmware over the USB using bootloader. You were right to remove it if you are using a programmer.
    SIM on chip comes with the module on demand only and is not active with the module that you have.
    The reason for timeout could be that you have the wrong APN or a weak signal so the module can't connect to the internet. Can you verify that?

  • Besten Dank für die Antwort.
    Das Problem war, dass einerseits die Simkarte nicht aktiviert war und andererseits die Antenne falsch angeschlossen war.
    Dies habe ich mit dem Kommando AT#GREG ermitteln können.
    Mit einer anderen Simkarte funktionierte dies dann auch einwandfrei.