Gerät startet immer wieder neu mit Python Script

  • Hallo zusammen,
    mein TER GN910 startet immer wieder neu, wenn ein Python Script aktiviert wurde. Das Script läuft bereits auf einem Gerät, welches im Januar diesen Jahres gekauft wurde, und dort läuft es zuverlässig ohne neu zu starten.
    Auf einem neuen Gerät, gekauft im November diesen Jahres läuft das Script scheinbar nicht mehr. Nun meine Frage, ist hier eine neue Firmware im Spiel oder wo kann ich den Fehler suchen? Mir scheint, das das Script alles macht, was es soll, warum aber startet das Modem immer wieder neu?


    Gruss
    Udo

  • Das kann verschiedene Ursachen haben. Wann genau startet es neu? Beim Einbuchen?
    Wenn ja deuted das auf ein zu schwaches Netzteil hin.
    Was genau macht das Script?

  • Es dauert eine Weile, bis es neu startet, ob es beim Einbuchen ist oder späterweiss ich nicht genau.


    Das Netzteil ist ein +24V 5A Netzteil, wenn das nicht reicht, dann eiss ich es auch nicht, das erste Modem ist auch damit gelaufen.


    Das Script fragrt alle 60 Sekunden nach, ob eine neue SMS reingekommen ist. vorher wird noch der PinStatus abgefragt, falls einer vorhanden ist, wird der PIN geschickt.
    Danach wird gewartet bis SIM nicht mehr Busy ist und das Modem in Textmode gesetzt. Jetzt wird in einer Endlosschleife zum einen alle 60 Sekunden gefragt ob eine neue SMS reingekommen ist und zum anderen ein Watchdogsignal von einem externen PC überwacht. Für die Auswertung des Watchdogsignals wird ein GPIO Pin als Eingang genutzt und der Signalwechsel immer wieder abgefragt. Bei Fehler wird eine SMS an einer hinterlegten Nummer gesendet, das der PC nicht mehr läuft.


    Vielen Dank für deine Hilfe.


    Gruss
    Udo

  • Es ist schwer mit dieser Beschreibung eine Fehlerursache zu finden.
    Bitte wenn möglich einmal mit dem Oscilloscope die Spannung direkt am Modul messen (200mV/100ms)
    wenn das Modul einbucht. Wie hoch ist der Spannungseinbruch (Burst)?
    Gibt es einen Schaltplan, Layoutplan? Wenn ja bitte an forum@roundsolutions.com mailen, damit
    wir mehr Details zur Verfügung haben. Danke.

  • Ja das glaube ich gerne, eine Fehleranalyse ist schwer aus der Ferne.


    Die Spannungsversorgung ist es auf keinen Fall, das gleiche Modem, welches ich vor einem Jahr gekauft habe, läuft ja einwandfrei mit der selben Spannungsversorgung! Ich denke das ich das Modem einschicken werde, ich habe das Script gelöscht und es läuft immer noch nicht stabil, ich kann mich mit dem PC über die serielle Schnittstelle verbinden, aber es startet immer wieder neu.


    Nur mit eurer eigenen Firmware ausgestattet sollte das Ding doch laufen ohne ständig neu zu booten, egal ob eine Simkarte eingelegt wurde oder eine Antenne angeschlossen ist.


    Kann man eigentlich einen anderen Zeichensatz im Modem verwenden als den "Default GSM" ???


    Kann ich an den GPIO Pin's verschiedene Spannungen gleichzeitig anlegen? Es sind doch überall Optokoppler zwischengeschaltet, sodass sowohl +15V als auch +24V HIGH liefern sollten an einem GPIO Input.


    Vergessen sie die Analyse des neu Booten, ich schicke es ein.


    Gruss
    Udo

  • Die Spannungsversorgung ist es auf keinen Fall, das gleiche Modem,
    welches ich vor einem Jahr gekauft habe, läuft ja einwandfrei mit der
    selben Spannungsversorgung! Ich denke das ich das Modem einschicken
    werde, ich habe das Script gelöscht und es läuft immer noch nicht
    stabil, ich kann mich mit dem PC über die serielle Schnittstelle
    verbinden, aber es startet immer wieder neu.

    Bitte wenn möglich einmal die Versorgungsspannung direkt am Modul mit dem Oszilloscope messen.


    Kann man eigentlich einen anderen Zeichensatz im Modem verwenden als den "Default GSM" ???
    Was ist den Default GSM? AT#SELINT=1?
    Möglich ist auch AT#SELINT=2


    Kann ich an den GPIO Pin's verschiedene Spannungen gleichzeitig anlegen?
    Das verstehe ich nicht!

  • Das Gerät ist zu euch zurück geschickt.


    Default GSM bedeutet der Zeichensatz den das Modem kann, im Internet zu finden unter:
    GSM 7-bit default alphabet and extension table of 3GPP TS 23.038 / GSM 03.38
    er beinhaltet die im Textmode versendbaren Zeichen. Meine Frage ist nun, ob man auch einen anderen laden kann?


    Und das hat nichts zu tun mit AT#SELINT!


    Ich muss zwei Spannungsquellen überwachen, eine 24VDC und eine mit 15VDC, meine Frage ist nun, ob ich das mit den GPIO's machen kann, es funktioniert nur der Eingang mit +24VDC und der 15VDC liefert nichts, obwohl beide das selbe Bezugspotential haben, d.h. Masse der beiden Spannungsquellen sind zusammen gelegt.


    Gruss
    Udo